Chakra-Arbeit

Jeder Mensch hat sieben Haupt-Energiezentren - die Chakren. Jedes Chakra erfüllt bestimmte Aufgaben, ist einem bestimmten Körperbereich und auch einer Farbe zugeordnet. So steht beispielsweise das erste Chakra - das Wurzel-Chakra - für die Verbindung mit der Erde - unsere Erdung. Ihm ist sowohl alles Feste im Körper, wie Knochen, Wirbelsäule, Zähne, Nägel als auch das Blut zugeordnet. Seine Farbe ist ein dunkles, sattes Rot. Jedes der sieben Hauptchakren, steht für einen bestimmten Lebensbereich. Wenn alle Chakren einwandfrei und gleichmäßig arbeiten, fühlen wir uns gesund und zufrieden.

Hierbei ist es wichtig, dass die Chakren in einem harmonischen Schwingungsverhältnis zueinander stehen. Alle Chakren sollen gleich weit geöffnet sein. Wenn nicht, treten Unter- bzw. Überfunktionen auf, die immer störend bzw. unangenehm sind. Hier ist eine Chakrenarbeit, ein wichtiger Prozess. Die Aura und die Chakren, sind das materielle Spiegelbild unseres Bewusstseins bzw. unseres Unbewussten.

Jedes Chakra strahlt Energie ab, die man spüren kann. Die Chakren können sowohl über zu viel Energie (Überaktivität) als auch über zu wenig (Energie-Defizit) verfügen. Bei der Chakra-Arbeit prüfe ich den Zustand der Hauptchakren und versuche dann, die Energie wieder ins Gleichgewicht zu bringen.
Die Chakra-Arbeit trägt zu Ihrer körperlichen Gesundheit bei. Sie bewirkt im Körper, dass Ihr Stoffwechsel angeregt wird, die Entgiftungsprozesse aktiviert werden, das Immunsystem gestärkt wird sowie Organe und Zellen mit heilender Energie versorgt werden.

Chakras sind nicht nur Energie-, sondern auch Bewusstseinszentren. Seelische Nöte, Ängste, Unruhe oder depressive Verstimmungen lösen sich durch Chakra-Arbeit mit der Zeit auf. Schon bald erleben Übende Gelassenheit, Heiterkeit und innere Ruhe. Chakra-Übungen harmonisieren auch den Geist: Es lösen sich mit der Zeitnegative Gedankenmuster auf, und positive Gedanken führen zu positiven Verhaltensweisen. Die Arbeit an den Chakren kann auf verschiedene Weise geschehen.

Zum einen nutze ich Reiki für die Energiearbeit aber diese kann stets von Duft und Heilsteinen unterstützt werden. Auch kann man mit einer Chakra Meditation arbeiten und natürlich auch gezielte Räucherungen vornehmen. Mit Ihnen wird gemeinsam die für Sie passende Chakra-Arbeit entwickelt.

Körperliche Wirkung

  • Abwehrsystem wird gestärkt
  • Harmonisierung des Kreislaufes
  • Entgiftung
  • Verbesserung der Durchblutung
  • Aktivierung des Stoffwechsel
  • hilft bei Schlafproblemen
  • Verzögerung des Alterungsprozess

Wirkung auf das Bewusstsein

  • Abbau von Ängsten
  • Erschöpfungszustände und depressive Stimmungen können weniger werden oder verschwinden
  • innere Ruhe
  • Suchtmechanismen können leichter durchbrochen werden
  • Das Konzentrationsvermögen steigt
  • Negatives Denken wandelt sich in positives
  • Sich-Sorgen-Müssen und Grübeleien werden weniger
  • eigenen Ziele werden deutlicher
1. Sitzung Chakra-Arbeit
ca. 90 Minuten
50,- € (Chakratest, Erarbeitung)
Chakra-Arbeit Räucherung
ca. 15 Minuten
12,-€
Chakra-Arbeit Meditation o. Reiki
ca. 30 Minuten
20,-€
Chakra-Arbeit Meditation u. Reiki
ca. 60 Minuten
40,-€
** Selbstverständlich ist eine Chakra-Arbeit kein Ersatz für einen Arzt oder Heilpraktiker**

Es ist aber eine ganz tolle Ergänzung und Hilfe zu jeglicher medizinischen Therapie. Es wird grundsätzlich keine Diagnose gestellt! Es gibt keine Garantie für eine Heilung oder Linderung von Schmerzen oder krankhaften Zuständen.

Eine Anwendung bei Herzproblemen oder Herzschrittmacher und Psychosen findet nicht statt.
Anschrift
Gemeinschaftspraxis AusZeit
Julia Möller & Thomas Thur
Am Stadtwald 7
19205 Gadebusch
Kontaktdaten
Telefon: 03886 53 90 358
Mobil: 0176 80 09 67 96
E-Mail: info@gemeinschaftspraxis-auszeit.de
Web: www.gemeinschaftspraxis-auszeit.de
Design, Programmierung & Hosting by Eventomaxx. Die Internet- & Webagentur in Lübeck.